Projekte im Flüchtlings- und Migrantenbereich

Warum Flüchtlings- und Migrantenbetreuung?

1999 begann mein "internationaler Einsatz", ich bin selbst migriert und in der Migrantenbetreuung "gestrandet"...mehr dazu unter... share your story.

"Weihnachten für Anfänger" -

3 sprachige Broschüre in Wort und Bild zum tieferen Verständnis unserer Traditionen und Bräuche rund um Advent und Weihnachten; mehr dazu unter Weihnachten für Anfänger.

Migration in Wort und Bild - Filmvortrag im Rahmen der fmgt Fachtagung in Wien; Erarbeitung des Themas: Was es für Menschen bedeutet auszuwandern - Gefühle, Gedanken, Träume, Ängste; kreative Ausdrucksformen, Bildgestaltungen, kreatives Schreiben und Sprachaufzeichnungen mit Betroffenen;

mehr dazu unter Filmvortrag

Ferienkurs für Flüchtlingskinder in Andorf zum Spracherwerb, Soziales Lernen, Teamfähigkeit und konstruktiver Umgang mit Konflikten, Ventile für Aggressionen und negative Emotionen, Abbau von Ängsten und Steigerung des Selbstwertes - in Zusammenarbeit mit FIM, Volkshilfe FMB, Rotes Kreuz, Haus Göbl...mehr dazu unter Ferienkurs in Andorf

Mal- und Gestaltungstherapie mit Kindern und Jugendlichen im Flüchtlings- und Migrantenbereich

prozessorientiertes Arbeiten, nonverbale Ausdruckförderung für traumatisierte Jugendliche zur psychischen Stabilisierung, Ressourcenstärkung Förderung der Selbstwahrnehmung und Selbständigkeit, inkl. Fallbeispiele und Fachliteratur - mehr dazu unter Interkultur Migration Kreativität

 

 

„Was ist Heimat?“ – Kreativprojekt im Rahmen des Wettbewerbs Zusammen:Österreich; 46 Kinder mit Migrationshintergrund beschäftigen sich in Wort und Bild mit der Frage „Was bedeutet Heimat für mich ganz persönlich“ – in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Integrationsfond und er Volkshilfe FMB, Kommunale Integration... mehr unter Project home.

 

„Art has no borders“ – offene Kreativwerkstatt – begleitetes Malen und Experimentieren mit verschiedensten Kreativtechniken und Materialien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und pädagogische Betreuer/innen; in Kooperation mit der Gruppe NoBorder - frei*raum Passau... mehr unter NoBorder.

 

Filmprojekt – „Integration heißt zusammen wachsen“ - gestaltet von 70 Kindern aus 24 Nationen der Lernförderung in Zusammenarbeit mit den Volksschulen Braunau-Stadt, - Neustadt und –Laab, Volkshilfe Flüchtlings- und Migrantenbetreuung, Kommunale Integration, Braunau21, Agenda 21, Land OÖ... mehr unter Filmprojekt.

 

Theaterprojekt „Märchen hautnah“ – kulturübergreifendes Märchentheater inkl. Verfilmung in Zusammenarbeit mit den Kindern der 1. und 2. Klassen der Volksschule Braunau-Laab, ausgewählt und gefördert durch die Initiative „Interkulturalität und Mehrsprachigkeit – eine Chance!“, Schule mehrsprachig, KulturKontakt Austria, Kunst macht Schule, Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur... mehr unter Märchen hautnah.

 

Diplomprojekt „kreative Lernförderung im interkulturellen Kontext“ –verbale und nonverbale Ausdrucksförderung mit mal- und gestaltungstherapeutische Methoden für Kinder mit Migrationshintergrund an der Volksschule Braunau-Laab mit den Schwerpunkten: Gruppen- und Einzelprozessbegleitung, Fallverlauf, die Bedeutung von Kinderzeichnungen, das Lernen von Fremdsprachen, der Migrationsprozess für Betroffene, Kinder und Identität, Auswirkung kreativer Methoden auf ein Lernfeld... mehr unter Diplomprojekt.